Krankheiten - Allgemeines.

  • Dekorative Laub
  • Ornamental Blüte
  • Aizoonovye
  • Araceae
  • Bromelien
  • Kakteen
  • Palms
  • Farne
  • Sukkulenten
  • Blattläuse
  • Ausflüge
  • Weiße Fliegen
  • White Unterebenen
  • Bereskletovaya schitovka
  • Tsiklamenovy Milben
  • Regenwürmer
  • Black Drosophila
  • Enhitrei
  • Mushroom Midge
  • Raupen und Ohrwürmer
  • Cactus schitovka
  • Root Milben
  • Root Schildläuse
  • Spinnmilbe
  • Soft lozhnoschitovka
  • Olive lozhnoschitovka
  • Tausendfüßler
  • Polyphag Bergmann
  • Nematoden
  • Palm Schildläuse
  • Palm schitovka
  • Flache rote Milbe
  • Ivy schitovka
  • Seaside Schmierlaus
  • Halbkugelförmige lozhnoschitovka
  • Struppig Schmierlaus
  • Weevil oder Dickmaulrüssler
  • Grape Schmierlaus
  • Häufige Fragen
  • Anthraknose
  • Echter Mehltau
  • Falscher Mehltau
  • Grauschimmel
  • Mob
  • Streikbrecher
  • Krautfäule
  • Wassersucht
  • Braunfäule
  • Stammfäule
  • Fusarium
  • Verticillium
  • Ruß Pilz
  • Septoria-Blattfleckenkrankheit
  • Bakterienkrebs
  • Office
  • Tracks
  • Garden House
  • Alle Zimmer
  • Unterkunft
  • Die Bildung von Aussehen


  • Allgemeine Fragen.

     

     

    Krankheiten der Zimmerpflanzen.

    Krankheit nicht nur zum Verlust der Zierpflanze Arten, aber wenn Sie nichts unternehmen, dann der Tod der ganzen Pflanze. Wenn Sie nicht um Ihre "Haustier" der Infektion, die beste neotkladyvaya Rückgriff auf systemisches Fungizid. Wenn Sie glauben, dass dieses Virus - es ist besser, die Anlage zusammen mit dem Topf zu zerstören, bevor die Infektion betroffen anderen Pflanzen.

    Virale Erkrankungen:

    Äußere Anzeichen.
    Wenn es um das Werk Viruserkrankungen, deren Wachstum deutlich schlechter, so ist die Diagnose meist auf Aussagen von Mangelernährung und schlechten Bedingungen beschränkt. Darüber hinaus ist das Virus nur schwer auf einmal definieren, da die Pflanze selten stirbt. Mosaic Krankheit charakterisiert durch eine Vielzahl von Form Flecken und Streifen, weiß oder gelb auf den Blättern, hell oder dunkel auf die Blumen. Am häufigsten betrifft die Begonien, Calla-Lilien, Hortensien, Pelargonien, Primeln. Leaf Curl - eine virale Erkrankung, bei der Blätter erscheinen auf den zahlreichen kleinen Flecken von 1-2 mm, die dann vertrocknen. Blätter runzlig, wollig, sind die Blumen verformt. Häufiger betroffen Hortensie, Primel, Pelargonie, Weihnachtsstern. Gelbfärbung Blätter - eine virale Erkrankung, bei der Blätter gelb oder gelb-grün. Einzelne Läufer oder alle Pflanzen sind verkrampft, die Stiele spröde und korichniveyut.

    Behandlung.
    Die genaue Definition einer bestimmten Viruserkrankung große Schwierigkeiten. Direkte Anti-Virus-Chemikalien ist nicht möglich. Es ist viel einfacher und sicherer, die Krankheit zu verhindern, die Durchführung der Kampf gegen saugende Insekten, die in der Regel sind Träger von Krankheitserregern. Viren übertragen Zimmerpflanzen sind Blattläuse und Thripse. Aber sehr oft die Infektion in einem Gewächshaus getreten ist, bevor die Pflanze kommt in den Handel. Alle betroffenen Teile der Pflanze sollten entfernt und vernichtet werden. Nach der Arbeit die Hände sofort gründlich mit Wasser und Seife, und sogar gebrauchte Anlagen und wischen Sie mit Alkohol. Stecklinge nur von gesunden Pflanzen aufgenommen wird. In trockenen und heißen Wetter Pflanze pritenyat und Spray

    Bakterielle Krankheiten:

    Äußere Anzeichen.
    Wurzelfäule beginnt am Wurzelhals rot, rot schrittweise auf das gesamte Wurzelsystem geht. Am häufigsten betrifft die Alpenveilchen, Dieffenbachia, Saintpaulia und sansevierii. Wenn die Blätter von Pelargonium vergilben, welken und abfallen, desto häufiger ist die Anlage von Bakterienwelke getroffen. Auf den Blättern der Begonie, Pelargonien und Efeu manchmal kann man helle ölige Flecken, die rasch wachsen in der Größe bemerken. Das ölige Flecken - eine bakterielle Erkrankung, die sich auch auf die Stängel und Blüten. Bakterienkrebs - in Form von Wucherungen und Tumoren in verschiedenen Formen manifestiert. Oft wirkt sich auf die Wurzeln und Wurzelhals epifiliumov, Begonien, saftig Euphorbia, Kalanchoe, und Oleander.

    Behandlung.
    Direkte Steuerung von Erregern von bakteriellen Erkrankungen von chemischen Stoffen ist verboten und nicht in der Heimat von positiven Ergebnissen. Es wird empfohlen, dass vorbeugende Maßnahmen. Wurzelfäule kommt aus der Erde peresushki Koma oder naß. Beim Erfassen Wurzelfäule reduziert Luftfeuchtigkeit von Land und Wasser mit warmem Wasser. Wenn es betrifft die ganze Pflanze ist es völlig zerstört werden muss, zusammen mit Töpfen und Boden. Enthalten kranken Pflanzen an einem trockenen Ort, nicht durchführen Besprühen mit Wasser oder waschen in der Dusche. Für die Transplantation nicht versuchen, die Wurzeln beschädigt, und wenn das passiert, dann streuen die beschädigte Stelle mit Pulver-Aktivkohle. Nach dem Schneiden Ausschnitte aus infizierten Pflanzen Messer vorsichtig handhaben Desinfektionsmittel.

     








  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Bewässerung
  • Boden
  • Air
  • Light
  • Fehler
  • Arzneimittel zur Behandlung von:
  • Häufige Fragen
  • Agat-25K
  • Aktellik
  • Decis
  • Appin
  • FAS
  • Fitosporin-M
  • Fitoverm
  • Fufaev
  • Fufanon
  • Fundazol
  • Heteroauxin
  • Kaliumhumat
  • Natriumhumat
  • Immunototsit
  • Immunotsitofit
  • Inta-vir
  • Funke
  • Kornevin
  • Narzisse
  • Schwefel Colloid
  • Düngemittel:
  • Häufige Fragen
  • Stickstoff
  • Bor
  • Phosphor
  • Iron
  • Kaktus
  • Ideal
  • Giant
  • Calcium
  • Kalium
  • Rizinusöl
  • Magnesium
  • Mangan
  • Kupfer
  • Molybdän
  • Omu Tsvetik
  • Poom-3
  • Sugar
  • Schwefel
  • Zdraven
  • Anfänger
  • Mangelnde Blüte
  • Peace
  • Kauf
  • Nachdruck
  • Die Auswahl Pflanzen

  • © 2008 Rastenija.dljavseh.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!