Dekorative Laub - Aloe.

  • Dekorative Laub
  • Ornamental Blüte
  • Aizoonovye
  • Araceae
  • Bromelien
  • Kakteen
  • Palms
  • Farne
  • Sukkulenten
  • Blattläuse
  • Ausflüge
  • Weiße Fliegen
  • White Unterebenen
  • Bereskletovaya schitovka
  • Tsiklamenovy Milben
  • Regenwürmer
  • Black Drosophila
  • Enhitrei
  • Mushroom Midge
  • Raupen und Ohrwürmer
  • Cactus schitovka
  • Root Milben
  • Root Schildläuse
  • Spinnmilbe
  • Soft lozhnoschitovka
  • Olive lozhnoschitovka
  • Tausendfüßler
  • Polyphag Bergmann
  • Nematoden
  • Palm Schildläuse
  • Palm schitovka
  • Flache rote Milbe
  • Ivy schitovka
  • Seaside Schmierlaus
  • Halbkugelförmige lozhnoschitovka
  • Struppig Schmierlaus
  • Weevil oder Dickmaulrüssler
  • Grape Schmierlaus
  • Häufige Fragen
  • Anthraknose
  • Echter Mehltau
  • Falscher Mehltau
  • Grauschimmel
  • Mob
  • Streikbrecher
  • Krautfäule
  • Wassersucht
  • Braunfäule
  • Stammfäule
  • Fusarium
  • Verticillium
  • Ruß Pilz
  • Septoria-Blattfleckenkrankheit
  • Bakterienkrebs
  • Office
  • Tracks
  • Garden House
  • Alle Zimmer
  • Unterkunft
  • Die Bildung von Aussehen


  • Aloe.

    Dekorative Laub - Aloe

    Aloe Aloe.

    Familie Liliaceae. Die Gattung umfasst etwa 340 Arten in tropischen Gebieten von Afrika, Fr. verteilt. Madagaskar und der Arabischen Halbinsel. Tree Aloe Aloe arborescens - die am weitesten verbreitete in unserem Land, eine Heilpflanze. Heimat - Kap der Guten Hoffnung, Südafrika. Im Innen-Bedingungen in gemäßigten Klimazonen, blüht diese Pflanze sehr selten und mit dieser Funktion wegen seiner volkstümlichen Namen - Agave, wie Blütezeit in hundert Jahren, aber bei guter Pflege kann blühen jedes Jahr. In einen Topf mit Aloe Baum hat zahlreiche Seitentriebe und wächst gut in Höhe und Breite. Die Blätter sind schmal, saftig auf 20-30 cm lang mit Spikes an den Rändern. Er wächst sehr schnell erreicht eine Höhe von bis zu 30-100 cm (in der Natur und 3 m) Aloe Baum ist sehr dekorativ und ist leicht durch Stecklinge vermehrt.

    Alou Kühlung Aloe Ferox - hat dicke fleischige Blätter mit rötlich-braun mit kleinen Stacheln auf der Oberfläche, die es verruciformis macht. Wächst bis 45 cm, wenn blühende Formen Spike Blütenstand mit roten Blüten verzweigt. Aloe Aloe variegata bunt - geringe Wuchshöhe bis zu 30cm. Die Unterseite des Blattes Kahnbein, dunkelgrün mit einem breiten Querstreifen und hellen Flecken. An den Rändern des Blattes gestreckt dünnen Streifen von Licht. Alte Exemplare bei Zimmertemperatur Inhalt ist oft niedriger werfen ihre Blätter, die verderben das Aussehen der Pflanze ist. In diesem Fall ist die Anlage knapp unterhalb der Blätter abgeschnitten und zu verewigen wie gewohnt.

    Ostistnoe Aloe Aloe aristata - zahlreiche dicken Blättern, die auf der unteren Oberfläche weißlich-transparenten Soft Spikes sind - es ist oft mit Haworthia verwirrt. Die Blätter sind in einer Rosette angeordnet - 8-10 cm im Durchmesser. Am Rand des Blattes ist weiß Zahnkranz. Es ist leicht, im Frühjahr und Sommer in den Innenräumen blühen. Gefaltete Aloe Aloe plicatilis - ein kleiner Baum mit kurzen, verzweigten Stengel. An 10-16 bläulich-grünen Blättern sitzen auf den Ästen in zwei Reihen.

    Temperatur: Im Winter bieten einen hellen, kühlen Raum (12-13 ° C). Im Sommer ist es am besten unter freiem Himmel zu halten. In der warmen und dunklen Räumen noch von Aloe wächst rasant, Ziehen, immer blasser. Beleuchtung: Sommer liebt einen sonnigen Platz, aber die Sonne gewöhnen muss allmählich pritenyaya besonders heißen Tagen. Gießen: Mäßig, besonders im Winter. Sprühen ist sorgfältig bis ins kleinste Spray, als das Wasser durchgeführt, immer in den Blattachseln, kann Karies verursachen.

    Dünger: Von Mai bis August Aloe Futter alle zwei Wochen von komplexen mineralischen Düngemitteln für Kakteen und andere Sukkulenten. Transplantation: Boden für Aloe - 2 Teile Lehm Spatenstich, 1 Teil Blatt, 1 Teil Humus und einem Teil grobem Sand. Transplant ist im Frühjahr durchgeführt. Junge Pflanzen werden jedes Jahr transplantiert, alten Zeiten in 2-3 Jahren. Vermehrung: Samen, Stecklinge, basalen Schichten und separate integraler Blatt. Stecklinge können fast das ganze Jahr, aber am besten im Frühling und Sommer. im Sommer Tage und 5, im Winter eine Woche oder länger: Schneiden Sie die Stiele sind unbedingt getrocknet.

    Aloe Arboreszenz oder Agave, leider oft in unseren Wohnungen zu leiden. Vielmehr ist es für den therapeutischen Zweck angebaut, regelmäßig pflücken und scheren sich wenig über die Bedingungen. Aber wenn es richtig ist, eine Pflanze wachsen und schneiden Sie die Blätter, können Sie ein sehr schönes Exemplar. Schön und für die Zucht geeignet in den Zimmern hat eine Perle Aloe, grüne Blätter, arrangiert Rosette und beidseitig der seltene Perle-förmige weiße Warzen, Aloe Schach, die spiralförmig oliv-grüne Blätter mit der oberen Hand bemalt weißen Schachbrettmuster bedeckt hat angeordnet.

    Am häufigsten, Aloe leiden überschüssige Feuchtigkeit bei der Bewässerung zu häufig ist, die Wurzeln verfaulen, stirbt die Pflanze. Wie so oft Aloe leiden unter einem Mangel an Sonnenlicht, besonders im Winter. Stiele sie auf die gleiche Strecke, die Blätter sind kleiner und seltener am Stamm sitzen. Nicht gut für diese Anlage und Bepflanzung in schweren Tonböden. Es ist schlimm verdunstet Feuchtigkeit, und es gibt keine Belüftung. Bei der Verwendung von Aloe Baum für medizinische Zwecke sollten sich bewusst sein, dass man nicht immer den gewünschten Effekt, da viele nicht einmal wissen, wie man es richtig macht. In der Tat haben medizinische Eigenschaften nur reife Blätter, die auf nicht weniger als 15 cm abschneiden ihre besten erhöhte sich im Winter-Frühling. Medizinische Eigenschaften haben nur frische Säfte.

    Umpflanzen Aloe in der Erdmischung nicht fügen Torf, der in nahezu allen Bodengemische enthalten ist. Sie sind in der Anschaffung Bodengemisch Pflanzung, verwenden Sie eine, die Kakteen und andere Sukkulenten ausgelegt ist. In jedem Fall, zusätzlich zu den Boden Stücke von Holzkohle und Ziegel-Chips bringt nur Vorteile.

    Im Sommer am Aloe geben dem Kind Steckdose, wenn sie zu entfernen, dann kann die Pflanze besonders groß und haben fleischige Blätter. Einmal nahm ich einem Freund seine spinosi Aloe überflutet. Er hat alle Wurzeln verfault, und sie wollte es wegwerfen. Ich entfernte ihn alle die unteren Blätter, das war also ein wenig schneiden und ein gesundes Kappe fleischigen Blättern. Graft in einen Becher Wasser zur Bewurzelung. Nach einiger Zeit gab es Wurzeln, und ich habe noch keine Zeit hatten, um eine Pflanze Pflanze. Aloe habe ich in einem großen Glas und regelmäßig das Wasser wechseln, die Dünger für Kakteen hinzuzufügen. So hat es hydroponically gewachsen, und im nächsten Jahr noch blühte, bis ein Freund kam ich und nahm ihre Besitzungen zurück. Ich muss sagen, wie die Aloe Hydrokultur Kultur, wie andere Sukkulenten und Kakteen wachsen sehr selten.

     








  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Bewässerung
  • Boden
  • Air
  • Light
  • Fehler
  • Arzneimittel zur Behandlung von:
  • Häufige Fragen
  • Agat-25K
  • Aktellik
  • Decis
  • Appin
  • FAS
  • Fitosporin-M
  • Fitoverm
  • Fufaev
  • Fufanon
  • Fundazol
  • Heteroauxin
  • Kaliumhumat
  • Natriumhumat
  • Immunototsit
  • Immunotsitofit
  • Inta-vir
  • Funke
  • Kornevin
  • Narzisse
  • Schwefel Colloid
  • Düngemittel:
  • Häufige Fragen
  • Stickstoff
  • Bor
  • Phosphor
  • Iron
  • Kaktus
  • Ideal
  • Giant
  • Calcium
  • Kalium
  • Rizinusöl
  • Magnesium
  • Mangan
  • Kupfer
  • Molybdän
  • Omu Tsvetik
  • Poom-3
  • Sugar
  • Schwefel
  • Zdraven
  • Anfänger
  • Mangelnde Blüte
  • Peace
  • Kauf
  • Nachdruck
  • Die Auswahl Pflanzen

  • © 2008 Rastenija.dljavseh.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!