Dekorative Laub - Iskariot.

  • Dekorative Laub
  • Ornamental Blüte
  • Aizoonovye
  • Araceae
  • Bromelien
  • Kakteen
  • Palms
  • Farne
  • Sukkulenten
  • Blattläuse
  • Ausflüge
  • Weiße Fliegen
  • White Unterebenen
  • Bereskletovaya schitovka
  • Tsiklamenovy Milben
  • Regenwürmer
  • Black Drosophila
  • Enhitrei
  • Mushroom Midge
  • Raupen und Ohrwürmer
  • Cactus schitovka
  • Root Milben
  • Root Schildläuse
  • Spinnmilbe
  • Soft lozhnoschitovka
  • Olive lozhnoschitovka
  • Tausendfüßler
  • Polyphag Bergmann
  • Nematoden
  • Palm Schildläuse
  • Palm schitovka
  • Flache rote Milbe
  • Ivy schitovka
  • Seaside Schmierlaus
  • Halbkugelförmige lozhnoschitovka
  • Struppig Schmierlaus
  • Weevil oder Dickmaulrüssler
  • Grape Schmierlaus
  • Häufige Fragen
  • Anthraknose
  • Echter Mehltau
  • Falscher Mehltau
  • Grauschimmel
  • Mob
  • Streikbrecher
  • Krautfäule
  • Wassersucht
  • Braunfäule
  • Stammfäule
  • Fusarium
  • Verticillium
  • Ruß Pilz
  • Septoria-Blattfleckenkrankheit
  • Bakterienkrebs
  • Office
  • Tracks
  • Garden House
  • Alle Zimmer
  • Unterkunft
  • Die Bildung von Aussehen


  • Iskariot.

    Dekorative Laub - Ischariot

    Caryota (Handfläche "Fischschwanz») Caryota

    Arekovyh Familie (Palmen). Caryota oder der Handfläche "Fischschwanz", die von ihrer Struktur eines Blattes gekennzeichnet - er hat wie zerrissen Kanten, und das Blatt hängenden wegen dem, was ähnelt einem Fischschwanz. Zu Hause, dieser Baum in der Regel nicht mehr als 1,5 Meter.

    Temperatur: Moderate das ganze Jahr - 14-18 ° C, vorzugsweise nicht höher. Winter Minimum für Caryota 13 ° C. Wenn Caryota noch wächst bei höheren Temperaturen um 22 ° C, dann sollte es so oft wie möglich gesprüht werden. Beleuchtung: Bright Ort, Beschattung von den Strahlen der Sonne. Aber Sie sollten sich nicht diese Palme an einem schattigen Plätzchen. Im Winter sollte die Beleuchtung sehr gut sein.

    Gießen: Die Häufigkeit der Bewässerung Iskariot, hängt von der Temperatur, bei der die Pflanze enthält. Aber im Allgemeinen sollte Bewässerung einheitlich sein, im Frühjahr und Sommer reichlich, und im Herbst und Winter, mild oder selten. Land sollte nicht zu nass sein, sonst wird die Erde sauer ist, wie die braunen Spitzen der Blätter belegen. Trockener Boden und es sollte nicht.

    Dünger: von Mai bis September verbringen wöchentlich spezielle Dünger für Palmen oder Flüssigdünger für Zimmerpflanzen. Luftfeuchtigkeit: Caryota mag feuchte Luft, so würde nicht eine schlechte Sache sein, nehmen Sie es in der Regel zu sprühen sie morgens und abends, vor allem dann notwendig, wenn Iskariot in einem Raum mit Zentralheizung enthalten ist.

    Topfen: Es ist nicht wie die Transplantation, so dass die transplantierten nur, wenn die Wurzeln den gesamten Pot oder Wanne füllen und beginnen zu klettern über die Kapazität, dh etwa 2-3 Jahre - die jungen Pflanzen ein paar Jahre - alt. Boden - 2 Stück von Licht und Ton Spatenstich, 2 Teile Humus-Blatt, 1 Teil Torf, 1 Teil zerlegt Gülle, 1 Teil Sand und ein bisschen Kohle. Gute Drainage ist nicht erforderlich. Vermehrung: Samen, aber es ist schwierig - bei einer Temperatur von 23-25 ​​° C, gesät im Februar oder März, können Sie auch Teilung der alten Pflanzen.

    Gelbfärbung Blätter - wegen des Mangels an Bewässerung, Mangel an Nährstoffen im Boden, das überschüssige Kalzium in der Erde, dh Bewässerung zu hartem Wasser. Die Blätter erblassen - vor allem auch viel Licht, aber es kann auch durch Spinnmilben verursacht werden. Braune Blattspitzen - der wahrscheinlichste Grund - die trockene Luft, ist es auch möglich aufgrund mangelnder Bewässerung, die Auswirkungen der kalten Luft oder durch Berühren der Kälte - wie Fensterglas im Winter.

    Braune Flecken auf Blättern - für die Benetzung des Bodens oder eine plötzliche Abnahme der Temperatur sowie der Einsatz für die Bewässerung ist ein sehr hartes Wasser. Brown unteren Blätter - viele Bäume der unteren mit dem Alter dunkler Blätter und sterben, werden sie regelmäßig mit einem scharfen Messer abgeschnitten. Schädlinge - gibt es Palmen, ausgesetzt schitovki, Spinnmilben und Schmierlaus anzugreifen.

     








  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Bewässerung
  • Boden
  • Air
  • Light
  • Fehler
  • Arzneimittel zur Behandlung von:
  • Häufige Fragen
  • Agat-25K
  • Aktellik
  • Decis
  • Appin
  • FAS
  • Fitosporin-M
  • Fitoverm
  • Fufaev
  • Fufanon
  • Fundazol
  • Heteroauxin
  • Kaliumhumat
  • Natriumhumat
  • Immunototsit
  • Immunotsitofit
  • Inta-vir
  • Funke
  • Kornevin
  • Narzisse
  • Schwefel Colloid
  • Düngemittel:
  • Häufige Fragen
  • Stickstoff
  • Bor
  • Phosphor
  • Iron
  • Kaktus
  • Ideal
  • Giant
  • Calcium
  • Kalium
  • Rizinusöl
  • Magnesium
  • Mangan
  • Kupfer
  • Molybdän
  • Omu Tsvetik
  • Poom-3
  • Sugar
  • Schwefel
  • Zdraven
  • Anfänger
  • Mangelnde Blüte
  • Peace
  • Kauf
  • Nachdruck
  • Die Auswahl Pflanzen

  • © 2008 Rastenija.dljavseh.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!