Dekorative Laub - Kreuzkraut.

  • Dekorative Laub
  • Ornamental Blüte
  • Aizoonovye
  • Araceae
  • Bromelien
  • Kakteen
  • Palms
  • Farne
  • Sukkulenten
  • Blattläuse
  • Ausflüge
  • Weiße Fliegen
  • White Unterebenen
  • Bereskletovaya schitovka
  • Tsiklamenovy Milben
  • Regenwürmer
  • Black Drosophila
  • Enhitrei
  • Mushroom Midge
  • Raupen und Ohrwürmer
  • Cactus schitovka
  • Root Milben
  • Root Schildläuse
  • Spinnmilbe
  • Soft lozhnoschitovka
  • Olive lozhnoschitovka
  • Tausendfüßler
  • Polyphag Bergmann
  • Nematoden
  • Palm Schildläuse
  • Palm schitovka
  • Flache rote Milbe
  • Ivy schitovka
  • Seaside Schmierlaus
  • Halbkugelförmige lozhnoschitovka
  • Struppig Schmierlaus
  • Weevil oder Dickmaulrüssler
  • Grape Schmierlaus
  • Häufige Fragen
  • Anthraknose
  • Echter Mehltau
  • Falscher Mehltau
  • Grauschimmel
  • Mob
  • Streikbrecher
  • Krautfäule
  • Wassersucht
  • Braunfäule
  • Stammfäule
  • Fusarium
  • Verticillium
  • Ruß Pilz
  • Septoria-Blattfleckenkrankheit
  • Bakterienkrebs
  • Office
  • Tracks
  • Garden House
  • Alle Zimmer
  • Unterkunft
  • Die Bildung von Aussehen


  • Jakobskreuzkraut.

    Dekorative Laub - Kreuzkraut

    Kreuzkraut Senecio.

    Die Familie Asteraceae. Dies ist eine umfangreiche Gattung, die Nummerierung in der Natur der rund 3000 Arten. Homeland allem in der Kultur der Süd-und Westafrika, Fr. Madagaskar, den Kanarischen Inseln. Rowley Kreuzkraut Senecio rowleyanus - Sukkulente mit langen Stielen schleichenden, Bewurzelung bei Internodien. Die Blätter sind kugelförmig (ähnlich Murmeln), regelmäßige Abständen, auf kurzen Stielen. Blüten weiß, Rundform, mit einem leichten Geruch, in apikalen Knospen Körbe gesammelt. Aufgewachsen als ampelnoe Pflanze.

    Krupnoyazychkovy Kreuzkraut Senecio macroglossus - Kletterer mit bräunlichen Stielen. Die Blätter sind wechselständig, am Blattstiele ziemlich kurz, dreieckig-Pfeil-Form, dunkelgrün mit einem wachsartigen Glanz. Es gibt Sorten mit bunten Blätter mit weißen oder gelben Flecken - der Streifen an den Rändern. Kann blühen im Winter mit gelben Blüten, im apikalen oder axilläre Körbe gesammelt. Hat einen Namen - "Natal Ivy, ist es oft mit Efeu verwechselt, obwohl Kreuzkraut lässt viel größer sind. Bloody Kreuzkraut Senecio cruentus - oder Zinerarie Cineraria cruentus - siehe Beschreibung und Pflege.

    Temperatur: Moderate oder kühl im Sommer. Im Winter ist die optimale 15-17 °. Winter mindestens 12 ° C. Beleuchtung: Jakobskreuzkraut lieber einen gut beleuchteten Platz mit einigen direkte Sonne. Gut geeignet Ost und West Fenster. Gießen: Reichlich im Sommer sollte der Boden feucht gehalten werden. Im Winter ist mäßig gießen, sollte das Land nicht trocken sein, aber sollte nicht zu grob.

    Dünger: Von März bis August Feed Mehrnährstoffdünger für dekorative grünen Zimmerpflanzen. Fütterung erfolgt alle zwei Wochen durchgeführt. Luftfeuchtigkeit: Alle Arten von Sukkulenten Kreuzkraut, auch Greiskraut Rowley beständig an der Luft trocknen. Ein Kreuzkraut krupnoyazychkovy mag feuchte Luft und erfordern häufige Spritzen im Sommer und Winter, wenn in einem warmen Raum. Wenn möglich, führen wir regelmäßig liegt Baden in der Dusche.

    Transplant: Die jungen Pflanzen jedes Jahr im Frühling, zwei Jahre alt. Bodenschutz - eine Mischung aus 1 Teil des Rasens, 1 Teil Torf, 1 Teil Humus, 1 Teil Bodenplane und 1 Teil Sand. Vermehrung: Stecklinge im Frühjahr und Sommer. Die Blätter sind trocken, braun und sterben - bei zu hoher Temperatur in einem Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit, mit einem Mangel an Bewässerung oder mit unregelmäßiger Bewässerung, sowie in der Niederlage von Spinnmilben.

    Brown trocken Flecken auf den Blättern - können einen Sonnenbrand, wenn die Anlage ist eine lange Zeit auf die direkte Mittagssonne im Sommer. Brown-braune Flecken mit oder ohne Gelbfärbung kann als Folge von Verletzungen der Bewässerung auftreten - zum Beispiel häufige Bewässerung bei kaltem Wetter, Bewässerung mit kaltem Wasser, nur exzessive Bewässerung, stehendes Wasser in den Wurzeln. Die Blätter sind klein, schlecht Stammzellen aus schießt oblistven gedehnt - das Fehlen von Licht.

    Variegated Blätter verlieren Farbe und werden einheitlich grün - mit einem Mangel an Licht oder wenn der Topf zu klein wird. Am häufigsten betroffen Kreuzkraut schitovki, Spinnmilben und Thripse. Bei Nachweis von Schadorganismen der Pflanzen mit Insektiziden behandelt werden. Gute Ergebnisse gegen alle diese Schädlinge erlaubt Verarbeitung aktellikom (1-2 ml pro Liter Wasser). Sprühen sollte sehr sorgfältig, so dass die Lösung unter jedes Blatt hat, oder einige Zeit später der Schädling verbreiten erneut durchgeführt. Kann ersetzen die gesamte Blattwerk Spray für die Pflanzen in das Becken mit Insektiziden zu spülen.

     








  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Bewässerung
  • Boden
  • Air
  • Light
  • Fehler
  • Arzneimittel zur Behandlung von:
  • Häufige Fragen
  • Agat-25K
  • Aktellik
  • Decis
  • Appin
  • FAS
  • Fitosporin-M
  • Fitoverm
  • Fufaev
  • Fufanon
  • Fundazol
  • Heteroauxin
  • Kaliumhumat
  • Natriumhumat
  • Immunototsit
  • Immunotsitofit
  • Inta-vir
  • Funke
  • Kornevin
  • Narzisse
  • Schwefel Colloid
  • Düngemittel:
  • Häufige Fragen
  • Stickstoff
  • Bor
  • Phosphor
  • Iron
  • Kaktus
  • Ideal
  • Giant
  • Calcium
  • Kalium
  • Rizinusöl
  • Magnesium
  • Mangan
  • Kupfer
  • Molybdän
  • Omu Tsvetik
  • Poom-3
  • Sugar
  • Schwefel
  • Zdraven
  • Anfänger
  • Mangelnde Blüte
  • Peace
  • Kauf
  • Nachdruck
  • Die Auswahl Pflanzen

  • © 2008 Rastenija.dljavseh.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!