Plant Care - Fehler.

  • Dekorative Laub
  • Ornamental Blüte
  • Aizoonovye
  • Araceae
  • Bromelien
  • Kakteen
  • Palms
  • Farne
  • Sukkulenten
  • Blattläuse
  • Ausflüge
  • Weiße Fliegen
  • White Unterebenen
  • Bereskletovaya schitovka
  • Tsiklamenovy Milben
  • Regenwürmer
  • Black Drosophila
  • Enhitrei
  • Mushroom Midge
  • Raupen und Ohrwürmer
  • Cactus schitovka
  • Root Milben
  • Root Schildläuse
  • Spinnmilbe
  • Soft lozhnoschitovka
  • Olive lozhnoschitovka
  • Tausendfüßler
  • Polyphag Bergmann
  • Nematoden
  • Palm Schildläuse
  • Palm schitovka
  • Flache rote Milbe
  • Ivy schitovka
  • Seaside Schmierlaus
  • Halbkugelförmige lozhnoschitovka
  • Struppig Schmierlaus
  • Weevil oder Dickmaulrüssler
  • Grape Schmierlaus
  • Häufige Fragen
  • Anthraknose
  • Echter Mehltau
  • Falscher Mehltau
  • Grauschimmel
  • Mob
  • Streikbrecher
  • Krautfäule
  • Wassersucht
  • Braunfäule
  • Stammfäule
  • Fusarium
  • Verticillium
  • Ruß Pilz
  • Septoria-Blattfleckenkrankheit
  • Bakterienkrebs
  • Office
  • Tracks
  • Garden House
  • Alle Zimmer
  • Unterkunft
  • Die Bildung von Aussehen


  • Errors.

     

     

    Plant Care - Fehler

    Fehler in der Pflege.

    Der Mangel an Licht, keine frische Luft, über seine trockenen, Entwürfe, plötzliche Temperaturwechsel, peresushka Böden oder übermäßige Bewässerung, Mangel oder Überschuss an Nährstoffen - all dies führt zu einer Hemmung der Pflanzen verursacht werden, nicht nur durch ihre Krankheit Staat, sondern schafft auch günstige Bedingungen für Schädlinge und Pflanzenkrankheiten. Sehr oft, meistens vom Anfänger Gärtner, hört man die Frage: ". Ich weiß nicht, was die Blume stirbt wissen, was zu tun ist" Wenn Sie verstehen wirklich, was es bedeutet, müssen wir, um zu analysieren.

    Üblicherweise werden die Anlagen in einer der drei Gründe verdorren:

    Staunässe des Bodens, peresushka Boden Schädlinge oder Krankheiten. War zur Bestimmung der Pflanze behalten Feuchtigkeit oder Nässe, können Sie in erster Linie als ein irdenes Koma (siehe unten). Schädlinge oder Krankheiten im Allgemeinen ist auch möglich, einige Mühe zu erkennen. Wenn der Boden nicht scheint weder zu trocken noch zu feucht ist, sind Schädlinge entdeckt, müssen Sie die Pflanze aus dem Topf entfernen und untersuchen die Wurzeln von (Schädlinge können sich auf die Wurzeln werden).

    Wenn bei der Inspektion es sich herausstellt, dass die Wurzeln der gesunden Pflanzen die ganze Erde-com füllen, bedeutet dies, dass die Depression mit mangelnder Versorgung verbunden ist, sollte die Pflanze in größere Töpfe mit frischer Erde verpflanzt werden. Wenn Sie feststellen, dass die Wurzeln der schleppenden Start in rot oder dann wieder müssen die Pflanze Transplantat, das Entfernen der betroffenen Teile der Wurzeln. Wenn von der Erde Koma eingesehen werden kann, dass sie Feuchtigkeit zu behalten, in diesem Fall ist es notwendig, Maßnahmen in eine gleichmäßige Benetzung der Pflanze erfolgen.

    Wenn der Boden ball und Wurzeln in Ordnung ist, sollte der Grund in der fehlenden Licht oder trockener Luft gesucht werden. Im ersten Fall sollte die Anlage näher an das Licht bewegt werden, in der zweiten, regelmäßige Spritzen, und außerdem Winter Heizkörper hält nasse Handtücher. Schließlich, um das Erscheinungsbild der Anlage gezahlt werden. Ist das nicht der Grund für den depressiven Zustand der Verschmutzung der Blätter, wie Staub, was zu einer gebrochenen Prozess der Atmung.

    Einige Züchter haben eine gute Angewohnheit, einmal pro Woche (oder zumindest ein Monat), um die Pflanzen Baden in der Dusche liegt. Noch besser ist, während das Abwischen der Blätter mit einem weichen Schwamm. Dieses Verfahren ist sehr positiv auf die Zimmerpflanzen. Um zu verhindern, Thripse, Spinnmilben, Schildläuse aller möglichen, Blattläuse, sowie pathogene Pilze, ist es notwendig, nicht nur häufiger zu waschen oder baden die Pflanze, sondern auch gelegentlich zum Waschen der Infusion von persischen Gänseblümchen (Pyrethrum), oder Tabakkonsum. Welk, schlaff sollte Blätter entfernt, weil sie ein Paradies für alle Arten von Parasiten oft zu werden. Muss sauber und in Töpfen, um Staub und Schimmel schlägt zu entfernen, überprüfen Sie, ob verstopfte Regenrinne Loch zu sehen. Erde in den Töpfen sollten regelmäßig proryhlyat vorsichtig und versuchte, nicht an die Wurzeln beschädigt werden. Keimende Unkräuter entfernt.

    Hier sind die häufigsten Probleme der wohl jeder Züchter.

    Wenn es zuerst trocken Spitzen der Blätter, trockene braune Flecken erscheinen, die Blätter vergilben und sterben. Es ist auch fallen und trocknen Sie die unteren Blätter. Das Foto zeigt den "schweren Phase" der Schaden von trockener Luft. Meistens, wenn Feuchtigkeit nicht viel höher als normal ist, ist es begrenzt auf den Spitzen der Blätter trocken (in großen Anlagen wie Dieffenbachia, stsindapsusa), während melkolistyh Pflanzen, mit Ausnahme, dass die Trocknung ein paar Blätter. Es ist sehr feuchter Erde com, vergilbte unteren Blätter. Darüber hinaus, wenn nicht getroffen, die Blätter verfärben und sich schlapp und durchscheinend, dann beginnt der Zerfall Wurzeln, Stängel und Tod der Pflanzen - das ist, wenn die Pflanzen überflutet werden. Sehr oft, wenn Benetzung der Blätter plötzlich vergilben und fallen ab.

    Gleichzeitig behalten Feuchtigkeit erdige Komponente, ist ein Verlust von Blatt Turgor, Blätter welken und fallen ab. Wenn der Boden stark behalten Feuchtigkeit ist, kann die Bewässerung schwierig sein, da das Wasser schlecht resorbiert wird. In diesem Fall, um so besser den Topf in eine Schüssel mit warmem Wasser tauchen, bis der Boden befeuchtet sind. Ein weiteres häufiges Problem ist der Sonnenbrand. Nicht alle Pflanzen vertragen direkte Sonneneinstrahlung, längerer Aufenthalt in der Sonne auf ihren Blättern versengt erscheinen, das Ausmaß des Schadens auf die Verweildauer in der Sonne abhängt. Wenn dies geschieht, können wir nur entfernen Sie die beschädigte Blätter und vpredb pritenyat Pflanzen in heißen, sonnigen Stunden.

    Knospen oder Blüten fallen häufiger durch die Luft, wenig Licht, ungenügende Bewässerung trocken, unter der Permutation der Anlage von Ort zu Ort und Schädlinge sowie einem Überschuss von Stickstoff. Die Blüten schnell verblassen mit einem Mangel an Bewässerung, trockene Luft, Lichtmangel oder zu hohe Temperatur, überschüssigen Stickstoff und Gesamt-Fasten. Hier sind die wahrscheinlichsten Ursachen für die schmerzhaften Zustand der Pflanzen, die durch Fehler in der Pflege verursacht. Obere Blätter behalten Elastizität, sondern gelb. Wahrscheinlich eine Anhäufung von Kalzium in der Erde, die charakteristisch für einige Pflanzenarten. Es sollte mehr sein als weiches Wasser gießen, wie regen oder Schneeschmelze.

    Die Blätter vergilben und fallen ab. Natürliche Veränderung der Blätter ist charakteristisch für die meisten Pflanzen, aber wenn sie weg in großen Stückzahlen fallen, ist es sehr wahrscheinlich durch Staunässe Boden oder kalte Zugluft. Alte Blätter gelb - im Sommer wegen Mangel an Makro-oder peresushki Winter - aufgrund fehlender Sonneneinstrahlung oder hohen Temperaturen in der Nacht.

    Punkte oder Flecken auf den Blättern.

    Wenn die Punkte oder Flecken auf den Blättern trocken sind, ist es wahrscheinlich aus Mangel an Wasser, wenn weich - dann durch naß Boden. Die hellen Flecken auf den Blättern - die Wahrscheinlichkeit, dass die Pflanze gegossen wurde oder zu kaltem Wasser, oder Sonnenbrand bekommen oder ein krankes oder Schädling. Wenn die Flecken auf den Blättern feucht und geschwollen, dann ist es eine Krankheit. Blätter kräuseln und fallen ab. Dies geschieht mit einem Mangel an Wärme, Staunässe Boden oder wenn die Anlage auf kalte Zugluft ausgesetzt. Zwirn-und Faltenbildung der Blätter können durch die plötzliche Einwirkung von Chlor verursacht werden, mit einem Mangel im Boden Magnesium, Kalium Fluorid - aus alten Blättern, jungen - Mangel an Molybdän, Bor, Kupfer und Magnesium.

    Plötzliche opadanie Blätter, wenn sie nicht einmal gelungen, gelb - verbunden, meist mit einem Zustand des Schocks der Anlage durch eine abrupte Änderung, was die Bedingungen (in diesem Fall während der Akklimatisierung kaufte die Anlage) verursacht, plötzliche Änderungen der Temperatur, Bewässerung mit kaltem Wasser, kalter Wind weht einem starken Anstieg der Lichtintensität während des Tages. Plötzliche opadanie Blätter von Gehölzen (z. B. Zitrusfrüchte) kann durch Trocknung des Bodens verursacht werden.

    Brown Spitzen oder Kanten der Blätter. Wenn sie trocken sind, der wahrscheinlichste Grund - zu viel trockener Luft, so könnte es das Ergebnis der körperlichen Schäden, zum Beispiel, die in Berührung mit Glas. Wenn die Kanten der Blätter gelb oder braun, könnte es sein, durch Staunässe Boden oder das Fehlen von Bewässerung zu schwach oder zu starke Beleuchtung, zu hohe oder zu niedrige Lufttemperatur, überschüssige Mineralien, trockene Luft oder kalte Zugluft. Aber es kann auch von der Pflanze Chlor oder Kalium Hunger vergiftet werden. Helfen Sie bestimmen die wahre Ursache anderen Symptomen.

    Hängende Blätter - während der Trocknung des Bodens oder Benetzung mit einem Überschuss von Licht, insbesondere wenn die Statik Blätter zu einer bestimmten Zeit des Tages bei den intensivsten so Nur Welken der Blätter kann durch trockene Luft oder Schädlinge verursacht werden. Auch - schweren chronischen Mangel an Kalium, Magnesium, Kupfer, das überschüssige Kalzium oder hartem Wasser. Bei manchen Pflanzen ist dies aufgrund einer drastischen Veränderung des Ortes.

    Untere Blätter welken und abfallen ist wahrscheinlich auf das Fehlen von Licht oder zu hohe Temperatur, oder Mangel an Bewässerung. Die Blätter erblassen - vor allem auch viel Licht, aber es kann auch durch Spinnmilben verursacht werden. Gelbe Spitzen der Blätter - ein Überschuss an Calcium, unzureichende Bewässerung. Gelb-braune Färbung der Blätter - Bewässerung hartem Wasser oder Chlorwasser. Pale grüne Blattfarbe zu einem blassen, Blatt Mosaik - ein Mangel an Boden Eisen, Kupfer oder Schwefel. Hellgrün Blätter und Stiele auf sie grün - ein Überschuss von Chlor und Kalk im Wasser, und generell für Hunger Stickstoffmangel und Eisen Diskrepanz Bodenacidität, Erkrankungen der Wurzeln Läsion Nematoden, im Sommer dieses mit einem Überschuss von Licht geschieht. Variegated Blätter sind grün monochrom - mit einem Mangel an Licht oder ein Überschuss an Stickstoff im Boden.

    Die Blätter und Stiele sind Fäulnis - von Krankheiten durch schlechte Arbeitsbedingungen verursacht werden, häufig Staunässe des Bodens. Steklovidnyevydeleniya auf den Blättern, braun, teilweise trockene Stellen - schädliche Feuchtigkeit Bedingungen, übermäßiger Bewässerung, hoher Luftfeuchtigkeit, Mangel an frischer Luft, niedrige Temperatur oder das Fehlen von Licht. Die Anlage ist langsam oder gar nicht wachsen. Für alle Anlagen gibt es eine Ruheperiode im Herbst und Winter, wenn es nicht wächst oder wachsen sehr langsam. Wenn dies geschieht im Frühjahr oder Sommer, kann die Ursache Mangel an Mineralien und unzureichende Beleuchtung, und Staunässe des Bodens.

    Längliche Stengel mit kleinen Blättern - ein Phänomen, oft im Winter oder im Frühjahr beobachtet, da der fehlende Deckung bei sehr hohen Temperaturen. Wenn die Halme im Sommer Wachstumsphase gezogen werden, dann ist es wahrscheinlich ein Mangel an Mineralien oder der Mangel an Licht. Die Pflanze blüht nicht. Im Allgemeinen Blütenpflanzen wie eine komplexe Sache - manche blühen auch bei schlechten Versorgung, während andere, egal wie hart Sie versuchen, nicht alle blühen. Aber häufiger noch ist es aufgrund der Unvollständigkeit oder kurze Tageslicht. Andere Ursachen können eine Verletzung einer Ruheperiode wird der überschüssige Mineralien, trockene Luft, Thripse (Diners Knospen) oder Transplantation (Einige Pflanzen blühen nur in enger Topf).

    Kurze Blütenstiele - gebrochen Bewässerung (Überschuss oder Mangel an Feuchtigkeit), der falsche Modus Fütterungen, Mangel an Fluorid, insgesamt Fasten Pflanzen, spät Umpflanzen im Herbst, die Ungleichheit des Bodens Mischung für die Pflanzen, große Temperaturschwankungen, überschüssige Wärme während des Wachstums der Knospen, unsachgemäße Wartung des Ruheperiode . Die grüne Beschichtung auf einem keramischen Topf oder der Innenseite der Plastiktopf - ein Zeichen für Staunässe Boden (in der Regel mit schlechter Entwässerung). Weiß auf einem keramischen Topf oder auf der Oberfläche der Erdkruste - mit einem Überschuss an Mineralien oder die Pflanzen gießen zu hartem Wasser.

    Wenn Sie finden, was die Symptome der oben, um schließlich festzustellen, was war der Grund für diesen Zustand der Pflanzen sehen in der Enzyklopädie und lesen Sie die Tipps zur Pflege. Wie Sie kann man sehen und togozhe Zustand Pflanzen viele verschiedene Gründe geben kann, manchmal sogar so es unmöglich ist, wegen dem, was die Pflanze leidet wissen (z. B. sind Viruserkrankungen sehr schwierig zu bestimmen ist), sondern Wissen über Bedingungen, unter denen die Pflanze braucht es viel einfacher, die Ursache zu ermitteln. Manchmal Pflanzen einfach vergessen, das im Frühjahr verpflanzen, und es wird empfohlen, jedes Jahr umtopfen.

    Generell ist es ein sehr häufiger Fehler Gärtner Zimmer - denken Sie daran, über die Anlage, wenn es sein sollte einzuschalten. Viele halten es nicht für nötig, oder statt der Verpflanzung Futtermittelwerk, was falsch ist. Und manche Pflanzen werden in einem völlig ungeeignet Land für ihn transplantiert. In der Regel empfehlen wir Ihnen, wenn Probleme auftraten lesen Sie sorgfältig die Anweisungen für die Pflege, Blick auf die Abschnitte des Transplantats, Schädlinge, Krankheiten, Wasserhaushalt, und natürlich der Enzyklopädie.

     








  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Bewässerung
  • Boden
  • Air
  • Light
  • Fehler
  • Arzneimittel zur Behandlung von:
  • Häufige Fragen
  • Agat-25K
  • Aktellik
  • Decis
  • Appin
  • FAS
  • Fitosporin-M
  • Fitoverm
  • Fufaev
  • Fufanon
  • Fundazol
  • Heteroauxin
  • Kaliumhumat
  • Natriumhumat
  • Immunototsit
  • Immunotsitofit
  • Inta-vir
  • Funke
  • Kornevin
  • Narzisse
  • Schwefel Colloid
  • Düngemittel:
  • Häufige Fragen
  • Stickstoff
  • Bor
  • Phosphor
  • Iron
  • Kaktus
  • Ideal
  • Giant
  • Calcium
  • Kalium
  • Rizinusöl
  • Magnesium
  • Mangan
  • Kupfer
  • Molybdän
  • Omu Tsvetik
  • Poom-3
  • Sugar
  • Schwefel
  • Zdraven
  • Anfänger
  • Mangelnde Blüte
  • Peace
  • Kauf
  • Nachdruck
  • Die Auswahl Pflanzen

  • © 2008 Rastenija.dljavseh.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!