Plant Care - Air.

  • Dekorative Laub
  • Ornamental Blüte
  • Aizoonovye
  • Araceae
  • Bromelien
  • Kakteen
  • Palms
  • Farne
  • Sukkulenten
  • Blattläuse
  • Ausflüge
  • Weiße Fliegen
  • White Unterebenen
  • Bereskletovaya schitovka
  • Tsiklamenovy Milben
  • Regenwürmer
  • Black Drosophila
  • Enhitrei
  • Mushroom Midge
  • Raupen und Ohrwürmer
  • Cactus schitovka
  • Root Milben
  • Root Schildläuse
  • Spinnmilbe
  • Soft lozhnoschitovka
  • Olive lozhnoschitovka
  • Tausendfüßler
  • Polyphag Bergmann
  • Nematoden
  • Palm Schildläuse
  • Palm schitovka
  • Flache rote Milbe
  • Ivy schitovka
  • Seaside Schmierlaus
  • Halbkugelförmige lozhnoschitovka
  • Struppig Schmierlaus
  • Weevil oder Dickmaulrüssler
  • Grape Schmierlaus
  • Häufige Fragen
  • Anthraknose
  • Echter Mehltau
  • Falscher Mehltau
  • Grauschimmel
  • Mob
  • Streikbrecher
  • Krautfäule
  • Wassersucht
  • Braunfäule
  • Stammfäule
  • Fusarium
  • Verticillium
  • Ruß Pilz
  • Septoria-Blattfleckenkrankheit
  • Bakterienkrebs
  • Office
  • Tracks
  • Garden House
  • Alle Zimmer
  • Unterkunft
  • Die Bildung von Aussehen


  • Air.

     

     

    Frische Luft und ihre Bedeutung.

    Voraussetzungen für das Leben des Pflanzenwachstums, muss sicherstellen, dass die Pflanzen Atmung - dem Austausch von pflanzlichem Gewebe mit Sauerstoff und Kohlendioxid. Um uns herum, und deshalb die Pflanzen, die Luft ist bei 4 / 5 des Stickstoffs und etwa 1 / 5 von Sauerstoff. Neben diesen Gasen enthält die Luft Wasserdampf und Staub. Manchmal in der Luft können auch schädliche Gase, sowohl für Menschen und Pflanzen, wie Schwefeldioxid, etc.

    Pflanzen um 45% aus Kohlenstoff (Trockengewicht) und Quelle von Kohlenstoff im Pflanzengewebe ist Kohlendioxid, Luft und in geringerem Umfang Kohlendioxid aus dem Boden. Das Kohlendioxid durch Pflanzen bei der Photosynthese absorbiert, wodurch die komplexen organischen Stoffe (Kohlenhydrate, Proteine, Fette, etc.), aus dem die Pflanze entwickelt seine Geweben und Organen. Der Prozess der Photosynthese erfolgt in pflanzlichen Geweben nur bei Tageslicht. In diesem Fall nimmt Photosynthese Platz mehr in den Blättern der Pflanzen.

    Sauerstoff ist für pflanzliche Atmung. Im Prozess der Atmung von organischer Substanz durch Photosynthese zerfallen erstellt. Atmung der Pflanzen tritt ständig, egal zu welcher Tageszeit. Im Prozess der Atmung entsteht Kohlendioxid, Wasser und etwas Energie. Breathing Prozess eigen alle Teile der Pflanze, aber in unterschiedlichem Ausmaß. Zum Beispiel, atmen die Blumen mehr als die Blätter, Blätter und mehr als Vorbauten.

    Prozesse der Photosynthese und Atmung ist weitgehend abhängig von der Intensität der Beleuchtung. Mit genügend gutes Licht Photosynthese herrscht über die Atmung, und die Pflanze wächst gut und entwickelt. Durch die Reduzierung der Licht Atmung überwiegt über den Prozess der Photosynthese, so ist es durch den Verlust der organischen Substanz begleitet wird. Dies geschieht häufig im Winter, wenn die Pflanze nicht genügend Licht, es ist schlecht oder nicht wächst. Wenn Schrumpfung und Dehnung der Blätter, dann sagen wir, dass die Pflanze sei "schnell." In diesem Fall wird Wurzel Fütterung nicht oder alles andere als schaden, da (es war bereits erwähnt), Kohlendioxid muss durch die Blätter aufgenommen werden können. Daher einfach ordnen Sie die Pflanzen näher ans Licht.

    Die Luft in den Wohnungen.

    In der Regel sind fast alle Zimmerpflanzen gut für frische Luft, trotz der Tatsache, dass sich grüne Blätter produzieren Sauerstoff. Für Kakteen, wie ein regelmäßiges Lüften, vor allem im Sommer - der Schlüssel zum Erfolg in ihrem Inhalt. Sehr empfindliche Pflanzen können giftige Dämpfe, die von Malerei ausgewiesen sind zu reagieren. Die Küche sollte nicht Pflanzen in der unmittelbaren Nähe der Platte gelegt werden, denn die Anlage kann der heiße Dampf aus einem kochenden Wasserkessel oder Topf zu erreichen. Allerdings sind fast alle Pflanzen fürchten kalte Zugluft, vor allem mit plötzlichen Temperaturschwankungen.

    In diesem Fall findet die Entwürfe im Winter. Manchmal schreiben sie, dass es Pflanzen, die Entwürfe tolerieren kann, aber wenn die Anlage in einen warmen Raum wächst, es wird nur mit diesen Inhalten und Schaden aus einem Entwurf kann selbst die anspruchslose Pflanze angewendet werden verwendet. Natürlich, ein paar Minuten der Belüftung des Raumes können die Pflanzen nicht verletzen, aber wenn die Anlage über mehrere Stunden an einem offenen Fenster in einem kühlen oder einfach nur windig, ist es nicht verwunderlich, dass auch die anspruchsvollsten der Pflanzen nicht abwerfen, nicht nur die Knospen, aber auch Blätter.

    Frische Luft im Sommer.

    Es gibt Pflanzen, die im Sommer besser als der Balkon oder ausgepflanzt im offenen Gelände, so dass mit dem Beginn der kalten Jahreszeit in den Topf und in den Raum zurück transplantiert. Diese Liebhaber der frischen Luft sind: Akazien-, Granatapfel, Jasmin, Lorbeer, Ivan nass, Passionsfrucht, Zitrusfrüchte, Yucca, und viele andere. Bei der Übertragung von Pflanzen an die frische Luft, im Hinterkopf behalten, dass die Pflanzen zur Anpassung nicht nur die Reichweite, sondern auch auf Wind, Temperaturschwankungen in der Nacht, und regen. Nach der Rückkehr nach Hause, Pflanzen mit dem Beginn des Herbstes Fröste, vergessen Sie nicht, sie zu kontrollieren stichprobenweise Anwesenheit von Schädlingen. Immerhin kann man aus dem Garten Schnecken, Ohrwürmer, Tausendfüßler und andere Insekten bringen ist nicht angenehm, und Arthropoden.

    Einige Leute fragen sich, wie viel schädliches Kohlendioxid Pflanzen und wie viel sie produzieren es. In der Tat ist die Menge in der Atemluft von Pflanzen Kohlendioxid freigesetzt zu unbedeutend, um ein Ärgernis, oder sogar mehr, schaden den Menschen zu bringen. Wenn die durchschnittliche Person erzeugt pro Tag etwa 900 g Kohlendioxid, produziert die gleiche Menge an Kohlendioxid um 600 kleine Pflanzen. Die Fähigkeit von Pflanzen, Wasser bieten während der Atmung eine positive Rolle spielt für den Menschen, wie so eine natürliche Befeuchtung der Luft, wenn auch in eher geringem Maße, wenn man eine Pflanze zu nehmen.

    Ich muss sagen, dass der Zustrom von Frischluft nicht nur gemahlene Pflanzenteile erforderlich ist, Sauerstoff Zugriff erforderlich ist und Wurzeln. Nicht alle, aber viele der Pflanzen lieben es, wenn sie den Boden lockern, vor allem wenn auf der Oberfläche Salzkruste gebildet. Lockern Sie den Boden sollten vorsichtig sein und versuchte, nicht an die Wurzeln beschädigt werden. Staub auf den Blättern, wie sie durch Licht geschlossen sind und daher in diesem Fall Gasaustausch verletzt. Daher sollte die eventuelle Notwendigkeit der Blätter von Pflanzen und Pflanzen mit kleinen Blättern viel wischen von Spray (Sprühen falls zutreffend), damit das Wasser weggespült den Staub. In Anlagen mit pubertierenden Blätter, die nicht wie Spritzen, kann der Staub entfernt Licht Bürste gefegt werden.

    Alle Farne und Mitglieder der Familie Gesneriaceae nicht tolerieren Zigarettenrauch. Belüfteten Raum, vergessen Sie nicht, die Tür zu dem Entwurf zu verringern und bewegen Sie die Pflanze an einen sicheren Ort zu schließen. Besonders sensible Pflanzen besser in einem anderen Raum. Wird die Pflanze auf den Boden, wenn auch nicht am Fenster, kann es auch von der kalten Luft leiden. Also, wenn es Kälte und Wind an, und auf den Raum zu lüften, solltest du besser die Tür in einen anderen Raum, wo es keine Pflanzen, und es öffnet sich ein Fenster. Genug Luftstrom, dass die Wohnung auffrischen möchten.

     








  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Bewässerung
  • Boden
  • Air
  • Light
  • Fehler
  • Arzneimittel zur Behandlung von:
  • Häufige Fragen
  • Agat-25K
  • Aktellik
  • Decis
  • Appin
  • FAS
  • Fitosporin-M
  • Fitoverm
  • Fufaev
  • Fufanon
  • Fundazol
  • Heteroauxin
  • Kaliumhumat
  • Natriumhumat
  • Immunototsit
  • Immunotsitofit
  • Inta-vir
  • Funke
  • Kornevin
  • Narzisse
  • Schwefel Colloid
  • Düngemittel:
  • Häufige Fragen
  • Stickstoff
  • Bor
  • Phosphor
  • Iron
  • Kaktus
  • Ideal
  • Giant
  • Calcium
  • Kalium
  • Rizinusöl
  • Magnesium
  • Mangan
  • Kupfer
  • Molybdän
  • Omu Tsvetik
  • Poom-3
  • Sugar
  • Schwefel
  • Zdraven
  • Anfänger
  • Mangelnde Blüte
  • Peace
  • Kauf
  • Nachdruck
  • Die Auswahl Pflanzen

  • © 2008 Rastenija.dljavseh.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!